seiten

Thursday, December 2, 2010

Neues von PJ Harvey

Neues von PJ Harvey, zuerst ist der Songs etwas gewöhnungsbedürftig, aber er wächst mit der Zeit. Wer hätte erwartet, dass sie mal einem Reggae Sample arbeitet?

Written On The Forehead by pjharvey

Video des Tages #101

"A-Punk" - Vampire Weekend

Quelle: http://www.youtube.com

Friday, November 5, 2010

Friday, October 29, 2010

Bandnamen (Vol. II): Da steht ein Pferd auf dem Flur!

Neil Young & Crazy Horse
Sparklehorse
Band Of Horses
Horse Feathers
Horse The Band
An Horse
Iron Horse
Five Horse Johnson
Horse Shoes
The Rocking Horse Winner
Neon Horse
16 Horsepower

Video des Tages #79

"Broken Love Song" - Peter Doherty

Quelle: http://www.youtube.com

Tuesday, October 5, 2010

75 Millionen Dollar Schmerzensgeld

Dave Grohl verklagt die Scissor Sisters auf 75 Millionen Dollar Schmerzensgeld. Er hat es verdient, was hat dieser arme Mann nur alles mitmachen müssen.

Video des Tages #61

"Solid Ground" - Maps & Atlases

Quelle: http://www.youtube.com

Friday, September 24, 2010

Wednesday, September 22, 2010

Video des Tages #52

Eigentlich wollte ich heute als Video des Tages den Song "Big me" von den Foo Fighters präsentieren. Da sich aber Frau GEMA und Herr YouTube nicht über ein Gebührenmodell einigen können, ist das Video in Deutschland leider gesperrt.

Siehe: http://www.heise.de/newsticker/meldung/GEMA-erklaert-Lizenzverhandlungen-mit-YouTube-fuer-gescheitert-996489.html

Ich kann ehrlich gesagt die GEMA nicht verstehen, sieht dieser Verband denn nicht ein, dass ein Musikvideo nichts anderes ist als ein Werbespot? Und dafür sollen dann Gebühren gezahlt werden? Wir leben schon in einem seltsamen Land.

Als Ersatz und als Zeichen des Protests gibt es heute dieses lizenzfreie Foto eines Hundewelpen (schläft und kann dabei nicht bellen, etwaige GEMA Gebühren können also nicht anfallen).


Foto von: Sandra Melicchio / pixelio.de

Wednesday, September 1, 2010

Drei gute Nachrichten!

Mann, Mann, Mann, was für eine Woche, nachdem wir uns über die Auflösung der Bands "Ich & Ich" und "Reamonn" freuen dürfen, kommt nun DIE Nachricht überhaupt:

David Hasselhoff geht auf Deutschlandtournee!

Aber nicht vergessen: Don't hassel the hoff!!!!!!!!!

Monday, August 23, 2010

Wir empfehlen: "Dualist"!

Intern ist bei uns momentan die englische Band "Dualist" angesagt, eine Band, die momentan (noch) keinen Plattenvertrag hat. Wer "Interpol" und "Joy Division" mag, sollte mal reinhören: http://www.myspace.com/thedualist.

Viele neue Songs

Wir waren am Wochenende fleißig und haben die Sendungen "Alternative World" und "Unabhängige Populärmusik" um viele neue Songs erweitert, insgesamt sind bei beiden Playlists fast neun Stunden Musik dazugekommen. Da gibt es einiges zu entdecken.

Video des Tages #37

"Now We Can See" - The Thermals

Quelle: http://www.youtube.com

Wednesday, August 18, 2010

"Nimm mein Mixtape, Babe! (Vol. III)" läuft auch bereits

Noch mehr Nachschub habt ihr hier.
  1. The Soundtrack Of Our Lives - Mantra Slider
  2. Sparklehorse - Someday I Will Treat You Good
  3. Motorpsycho - Hey, Jane
  4. Pavement - Range Life
  5. Smashing Pumpkins - Disarm
  6. Stone Temple Pilots - Plush
  7. Foo Fighters - Everlong
  8. Jimmy Eat World - Lucky Denver Mint
  9. The Knack - My Sharona
  10. Fastball - The Way
  11. The Weakerthans - The Reasons
  12. Hot Hot Heat - No, Not Now
  13. The Thermals - A Pillar Of Salt
  14. Pixies - Debaser
  15. The Libertines - Don't Look Back Into The Sun
  16. The Strokes - New York City Cops
  17. The Clash - Garageland
  18. The Breeders - Cannonball
  19. The Von Bondies - C'mon C'mon
  20. Supergrass - Alright
  21. Sons And Daughters - Dance Me In
  22. Babyshambles - Fuck Forever
  23. Nada Surf - Icebox
  24. Elastica - Waking Up
  25. The Vaselines - Jesus Wants Me For A Sunbeam
  26. The Kinks - Death of a Clown
  27. Lemonheads - Alison's Starting To Happen
  28. The Coral - Pass it On
  29. Black Rebel Motorcycle Club - And I'm Aching
  30. Afghan Whigs - What Jail Is Like
  31. dEUS - Hotellounge (Be The Death Of Me)
  32. Wolf Parade - Yulia
  33. Clap Your Hands Say Yeah - The Skin Of My Yellow Country Teeth
  34. Blumfeld - Verstarker
  35. Chokebore - You Are The Sunshine Of My Life
  36. Blackmail - Moonpigs
  37. Grandaddy - Summer Here Kids
  38. Amusement Parks On Fire - Venus In Cancer
  39. I Am Kloot - From your favourite sky
  40. The Turn-Ons - Adhesives
  41. Sweetest Ache - If I Could Shine
  42. Interpol - PDA
  43. Dualist - Mental Conflict
  44. Joy Division - Transmission
  45. R.E.M. - Fall On Me
  46. The Stone Roses - Made Of Stone
  47. Radiohead - Fake Plastic Trees
  48. Manic Street Preachers - You Love Us
Viel Spaß!

Die neue Playlist "Music! (Vol. IV)" ist fertig

Seit einigen Tagen läuft bereits die neue Playlist "Music! (Vol. IV)".

So sieht sieht sie aus:
  1. The Henry Clay People - Your Famous Friends
  2. Vivian Girls - Tell The World
  3. Surfer Blood - Swim
  4. Beach Fossils - Daydream
  5. Best Coast - Boyfriend
  6. NODZZZ - Highway Memorial Shrine
  7. The Fresh & Onlys - Invisible Forces
  8. The Mantles - Don't Lie
  9. Micachu And The Shapes - Lips
  10. Girls - Lust For Life
  11. Tokyo Police Club - Wait Up (Boots of Danger)
  12. The Drums - Lets Go Surfing
  13. Titus Andronicus - Titus Andronicus
  14. Spencer Burton - Haunted
  15. The Strange Boys - Be Brave
  16. Parlovr - Pen To The Paper
  17. Fanfarlo - Sand & Ice
  18. Wolf Parade - Modern World
  19. Sunset Rubdown - Idiot Heart
  20. Soulwax - My Cruel Joke
  21. Kurt Vile - Breathin Out
  22. What Made Milwaukee Famous - Sweet Lady
  23. Danger Mouse & Sparklehorse - Dark Night Of The Soul
  24. Crocodiles - I Wanna Kill
  25. The Units - High Pressure Days
  26. Magic Kids - Hey Boy
  27. Dutch Uncles - Steadycam
  28. Smith Westerns - My Heart
  29. Male Bonding - Year?s Not Long
  30. Kid Congo And The Pink Monkey Birds - I Found A Peanut
  31. Forest Fire - Fortune Teller
  32. Blitzen Trapper - Dragon's Song
  33. Arcade Fire - The Suburbs
  34. Hot Hot Heat - Goddess On The Prarie
  35. I Heart Hiroshima - Got Out
  36. The Futureheads - Struck Dumb
  37. Dualist - Mental Conflict
  38. The Horrors - Whole New Way
  39. Band Of Horses - The Funeral
  40. Menomena - Five Little Rooms
  41. Arkells - John Lennon
  42. Moneen - Believe
  43. Walter Schreifels - Don't Gotta Prove It
  44. City and Colour - What Makes a Man? (Live at The Orange Lounge)
  45. AC Newman - Submarines of Stockholm
  46. The Sunshine Underground - Coming To Save You
  47. The Soft Pack - Answer To Yourself
  48. Dinosaur Bones - NYE
  49. Django Django - Storm
  50. Attack in Black - Moon of Day
  51. sweetest ache - If I Could Shine
  52. Ikaria - Transmitter
  53. Wolf Parade - Yulia

Viel Spaß!

Fünf Spielfilme mit Karl Dall

1. Suche impotenten Mann für's Leben
2. Der Bettenstudent oder: Was mach’ ich mit den Mädchen?
3. Winnetou (Teil 1)
4. Dirndljagd am Kilimandscharo
5. Sunshine Reggae auf Ibiza

Da fragt man sich ja doch, warum Karl Dall bis heute keinen Oskar gewonnen hat.

Video des Tages #33

"Much Against Everyone's Advice" - Soulwax

Quelle: http://www.youtube.com

Friday, August 13, 2010

Weezer mögen Lost

Weezer scheinen Fans der Serie "Lost" zu sein, das neue Album (VÖ am 14. September) trägt den Namen "Hurley" und scheinbar wird auf dem Cover der Platte sogar ein Foto des großen Sympathieträgers der Serie gezeigt.

Seht selbst, die erste Single gibt es auch noch zu hören.

Nach dem wirklich schrecklichen letzten Album "Raditude" bin ich eher skeptisch, ob Weezer zumindest annähernd noch einmal die Klasse der ersten beiden Alben erreichen.

Die sechste und letzte Staffel von "Lost" startet übrigens am 23. September im TV.

Ach ja, falls ihr noch Lottozahlen für Samstagsziehung braucht, versucht es mit diesen: 4 8 15 16 23 42

Video des Tages #29

Julia, We Dont Live In The 60s - The Indelicates

Quelle: http://www.youtube.com

Monday, August 9, 2010

Video des Tages #27

So, nach einigen Tagen Urlaub gibt es ein neues "Video des Tages". "If I Was" von "Young Rebel Set", die letzten Samstag auf dem Lok Pop Festival in Osnabrück einen sehr netten Auftritt hatten.

"If I Was" - Young Rebel Set

Quelle: http://www.youtube.com

Thursday, August 5, 2010

Meanwhile back on the ranch...

Soooooo, ... langsam sind wir dann doch mal wieder von Wochendende durchgegrünt, und dann habe ich doch noch eine neue Liste mir expliziten Verbraucherhinweisen zusammengestellt. Eine neue Ohrwurmfarm mit Songs, die neu auf die Hauptlisten kommen, nicht oft genug gespielt werden oder aktuellen Bezug haben.

Diese Mal, unter anderem, 70 Jahre Ringo Starr, 30 Jahre The Blues Brothers, das Pogues-Konzert vom vergangen und das Lokpop-Festival vom kommenden Samstag. Zudem einige Kandidaten für den kanadischen Polaris Music Prize, bei dem sich der Echo und die Goldene Stimmgabel ruhig mal eine Scheibe abschneiden könnten und eine Reihe neue Indie Classics vom einem genialen C86-Sampler.

Premiere Freitag, 6. August, 16- 19 Uhr

Heiter-besinnliche Unterhaltung!

Buzzcocks - Ever Fallen in Love?
The Besnard Lakes - Albatross
Broken Social Scene - Forced To Love
Caribou - Odessa
Owen Pallett - Lewis Takes Action
Tegan And Sara - Hell
Stars - I Died So I Could Haunt You
Arcade Fire - Ready To Start
Jens Lekman - You Are The Light
Wilson Pickett - In The Midnight Hour
The Blues Brothers - Everybody Needs Somebody To Love
Jefferson Airplane - Somebody To Love
The Coral - Butterfly House
The Beach Boys - God Only Knows
Hüsker Dü - Never Talking To You Again
The Wedding Present - Everyone Thinks He Looks Daft
Hot Hot Heat - Goddess On The Prarie
The Futureheads - Heartbeat Song
We Are Scientists - Nice Guys
Delays - May 45
Against Me! - White Crosses
The Pogues - London You're A Lady
The Beatles - Helter Skelter
Ringo Starr - It Don’t Come Easy
John Lennon - Instant Karma!
Amanda Palmer - No Surprises
Radiohead - Idioteque
The Avalanches - Frontier Psychiatrist
The Clash - Spanish Bombs
Neutral Milk Hotel - Song Against Sex
Violent Femmes - Add It Up
The Hidden Cameras - Ban Marriage
Army of Me - Going Through Changes
Of Montreal - A Question for Emily Foreman
The Indelicates - Julia, We Don't Live In the '60s
Los Campesinos! - C is the heavenly
The Weather Prophets - Like Frankie Lymon
The Wolfhounds - Anti Midas Touch
The Siddeleys - What Went Wrong This Time
The Flatmates - Could Be In Heaven
Red Hot Chili Peppers - Can't Stop
The Apples In Stereo - Dance Floor
Mexican Elvis - the washington dc
Band Of Horses - Dilly
Les Breastfeeders - Funny Funiculaire
Everybody Was In The French Resistance ... Now! - Billie's Genes
Morrissey - Why Don't You Find Out For Yourself
Blur - Out Of Time
British Sea Power - Blackout
Dubstar - Popdorian
The Polyphonic Spree - La La
The Cardigans - A Good Horse

Saturday, July 31, 2010

Video des Tages #26

Heute ist es soweit, das lange Warten hat ein Ende, die großartigen Pogues geben sich die Ehre und spielen nach vielen Jahren endlich wieder in Deutschland, und dann auch noch in unserer westfälischen Nachbarstadt Münster, eine weite Anreise bleibt uns sogar noch erspart. Ich bin begeistert!

Leider liegt laut wetter.com die Regenwahrscheinlichkeit in Münster am Abend bei 80%, was bei einem Open Air eher suboptimal ist, aber was soll's, mit ein paar Guinness im Blut und der engelsgleichen Stimme von Shane MacGowan im Ohr ist das Wetter sicher schnell vergessen.

Zur Einstimmung ist das heutige Video des Tages natürlich von den Pogues:
"If I Should Fall from Grace with God" - The Pogues

Quelle: http://www.youtube.com

Friday, July 30, 2010

Bandnamen (Vol. I): Bärig!

Grizzly Bear
Minus the Bear
Panda Bear
Bear vs. Shark
Bear in Heaven
Gilbert Bécaud
Bear McCreary
Polar Bear Club
14 Iced Bears
Base Ball Bear
Iwrestledabearonce
The Bear Quartet
Polar Bear
Bear Hands
Volcano the Bear

Video des Tages #25

"Elephant Gun" - Beirut

Quelle: http://www.youtube.com

Thursday, July 22, 2010

Ein bisschen Arcade Fire gefällig?

Genau hier kann man kurz in das neue Album "The Suburbs" von Arcade Fire reinhören.

Vom Hocker haut es mich ehrlich gesagt bisher nicht. Vielleicht wächst es ja noch und 30 Sekunden pro Song sind eigentlich auch noch nicht aussagekräftig genug.

Video des Tages #20

"Liar" - Henry Rollins

Quelle: http://www.youtube.com

Wednesday, July 21, 2010

Women and ukuleles first!

Die gute Amanda Fucking Palmer (The Dresden Dolls, Evelyn Evelyn) war wohl was am Planen dran und hat mit ihrer magischen Ukulele eine Reihe Lieder der englischen Kapelle Radiohead aufgenommen. Zwar nicht für umsonst, aber doch recht günstig zu erstehen.

Wir wünschen heiter-besinnliche Unterhaltung!

MTV makes me want to smoke crack!

In der vorletzten Woche bin ich beim zappen durch das Fernsehprogramm kurz bei MTV hängen geblieben. Dort lief eine amerikanische Datingshow, die ich ziemlich furchtbar fand. Es ist schon seltsam, was aus dem Sender geworden ist, warum trägt er eigentlich noch das M im Namen? Das war früher auch schon mal anders. Okay, es lief in den Neunzigern bei MTV auch sehr viel schlechte Musik, man denke nur an Eurodance á la 2 Unlimited, Dr. Alban usw., allerdings gab im damaligen Programm einige Lichtblicke. Neben "MTV's Most Wanted" von Ray Cokes gab es noch "120 Minutes", eine Sendung, die meinen Musikgeschmack maßgeblich beeinflusst hat. Viele Klassiker, z.B. "Cannonball" von The Breeders und "Cut your hair" von Pavement habe ich ziemlicher Sicherheit dort zum ersten Mal gesehen. Mein MTV "Erlebnis" in der vorletzten Woche hat mich auf die Idee gebracht, eine Playlist mit den Klassikern von damals zu erstellen. Ziemlich schnell hatte ich eine Liste mit einer Spielzeit von über sechs Stunden zusammen. Gestern Abend habe die Songs auf zwei Listen verteilt und sie "180 Minutes (Vol. I)" und "180 Minutes (Vol. II)" genannt. Die Premiere für die erste Playlist gibt es heute Vormittag um 10 Uhr. Viel Spaß!

PS: Erinnert sich eigentlich noch jemand an die Moderatorin Rebecca de Ruvo? ;-)

PPS: Die Titel "MTV makes me want to smoke crack" stammt von der gleichnamigen B-Seite von der "Loser"-Single von Beck, auch ein Lied, dass mich an bessere MTV Zeiten erinnert.

Video des Tages #19

"Icon" - Daan

Quelle: http://www.youtube.com

Friday, July 16, 2010

Video des Tages #17

"Cannonball" - The Breeders

Quelle: http://www.youtube.com

Weiß eigentlich jemand was der Refrain "Want you - Koo koo - Cannonball" bedeuten soll?

Wednesday, July 14, 2010

Eine MP3 von Interpol

Hier könnt Ihr den neuen Song "Barricade" von Interpol runterladen. Viel Spaß!

UPDATE um 17:40 Uhr: Der kostenlose Download ist leider nicht mehr aufrufbar. Schade!

Video des Tages #15

"TELL THE WORLD" - Vivian Girls

Quelle: http://www.youtube.com

Tuesday, July 6, 2010

Die neue Playlist
"Music! (Vol. III)" ist fertig

Die dritte Ausgabe unserer "Music!"-Playlist ist soeben fertig geworden. Sie hat am 07.07. um 12 Uhr Premiere und wird danach regelmäßig wiederholt. Viel Spaß damit.

So sieht die Playlist aus:
  1. dEUS - Bad Timing
  2. Wolf Parade - Cloud Shadow On The Mountain
  3. The National - Abel
  4. The Joy Formidable - Austere
  5. Pavement - Painted Soldiers
  6. Hot Hot Heat - Goddess On The Prarie
  7. The Weakerthans - Plea From A Cat Named Virtue
  8. Stars - We Don't Want Your Body
  9. Okkervil River - Our Life Is Not a Movie or Maybe
  10. Arcade Fire - The Suburbs
  11. Pixies - Caribou
  12. Therapy? - Jude The Obscene
  13. Johnossi - Man Must Dance
  14. The Drums - Submarine
  15. The Pains of Being Pure at Heart - The Tenure Itch
  16. Manic Street Preachers - She Is Suffering
  17. Supergrass - Moving
  18. The Starlight Mints - Cracker Jack
  19. Stone Temple Pilots - Between The Lines (Album Version)
  20. Radiohead - Ripcord
  21. We Are Scientists - Nice Guys
  22. Art Brut - Nag nag nag nag
  23. Pearl Jam - State of Love and Trust
  24. Soundgarden - Fell on Black Days
  25. Maximo Park - Parisian Skies
  26. Nada Surf - Always Love
  27. Travis - Re-Offender
  28. Philip Selway - By Some Miracle
  29. Death Cab for Cutie - Bixby Canyon Bridge
  30. Madrugada - - Electric
  31. Midlake - Acts Of Man
  32. Seabear - Singing Arc
  33. The Shins - Turn On Me
  34. Band Of Horses - The Funeral
  35. Mintzkov - Let's Talk Things Over
  36. Spoon - Got Nuffin
  37. The Futureheads - Heartbeat Song
  38. Yeasayer - Ambling Alp
  39. The Henry Clay People - Your Famous Friends
  40. Jaill - Everyone's Hip.
  41. Dum Dum Girls - Oh Mein Me
  42. Harlem - Gay Human Bones
  43. Kinski - Punching Goodbye Out Front
  44. The New Pornographers - Your Hands Together
  45. Ted Leo And The Pharmacists - Me And Mia
  46. Papercuts - Future Primitive
  47. Blitzen Trapper - Heaven And Earth
  48. Avi Buffalo - What's in It For?

Gratis Download von Phil Selway

Radiohead Drummer Phil Selway veröffentlicht am 27.8.2010 ein Soloalbum. Auf seiner Homepage kann man den Song "By Some Miracle" herunterladen.

Einfach hier klicken

Wir haben den Song in die Playlists "Unabhängige Populärmusik", "Alternative World" und "Parklife, mate" gestellt.

Video des Tages #7

The Funeral - Band Of Horses

Quelle: http://www.youtube.com

Monday, July 5, 2010

Everybody was in the French Resistance ... Now!

Ich weiß, ich weiß. Ich sollte es vielleicht auf sich beruhen lassen, oder den MUSIKEXPRESS einfach nicht weiter abonnieren, aber trotzdem!

Ist schon 'ne Weile her... Im März machte der ME mit einem Rückblick auf die 90er auf, und natürlich durfte auch die Instantsuppe des Popkultur-Journalismus nicht fehlen: die Liste. Das heißt 21, in Worten "einundzwanzig", Listen. (Also, in der Überschrift ist von 22 Listen die Rede. Anscheinend hat ein Umschüler von BILD.de nachgezählt...)

Na ja, ich will ja kein Heuchler sein. Auch ich liebe Listen. Sie sind schnell geschrieben, schnell gelesen und bedürfen keinerlei stilischen Füllmaterials, das nur die Fakten vernebelt. Und natürlich sind Listen auch immer völlig subjektive und stehen von daher auch über jeder Kritik. Aber diese Listen sind aus einer nicht näher definierten "Wir"-Perspektive geschrieben. Und wenn WIR sogar Papst sein können, dann bin ich im ME-Wir doch wohl erst recht mit eingeschlossen, oder?

Gut, die meisten Listen sind ja okay, auch wenn ich mich nicht erinnern kann in den 90er ständig in den angesagten Techno-Clubs der Republik abgefeiert zu haben. Dann aber kommt die Listen-Liste zu ihrem Höhepunkt: "Die Dinge, die wir in den Neunzigern blöd fanden - in keiner bestimmten Reihenfolge". Und was findet sich unter "4."? Indie-Rock. Der einzige Musikstil, den "wir", abgesehen von "Euro-Dance" (Platz 11,) in den 90ern "blöd" fanden, war also ausgerechnet Indie-Rock. Ich darf mal ganz lakonisch fragen: Äh ... hallo?

Auch wenn für Teile der ME-Redaktion Indie inzwischen ja wohl "Iieh-bah!" zu sein scheint, war Indie-Rock doch in jenem Jahrzehnt die zentrale Herzenskategorie. Ich wage fast zu behaupten, dass "wir" damals vielmehr Techno und Hip-Hop "blöd" fanden. Zumindest größtenteils. Und ein Blick in "Die Alben, die uns wichtig waren" lässt dann auch Zweifel daran aufkommen, ob die Autoren wirklich sicher sind, was "Indie-Rock" denn genau umfasst. Selbst wenn wir Grunge rauslassen, würde ich doch mindestens ein Dutzend der genannten Platten in diese Schublade stecken: My Bloody Valentine, Weezer, Pavement, The Smashing Pumpkins... Sogar Tocotonic finden trotz ihrer "blöden" Trainingjacken (Platz 10) wohlwollende Erwähnung.

Letztlich soll aber dann doch wohl dem Elektro-affinen Nachwuchs vermittelt werden, dass man ja schon seit 20 Jahren viel lieber coolen DJs als ungewaschen Indie-Combos zugejubelt habe. "Jaja, als die damals den Techno erfunden haben, habe ich noch extra 'ne Steckdosenleiste besorgt! Sonst müßten wir ja heute noch Gitarren ertragen. Wie uncool wäre das denn bitte?" Schon klar... Die größten Kritiker der Elche...

I Am Kloot geben auch einen aus!

hier steht die neue Single "Northern Skies" von I Am Kloot als Download zur Verfügung.

Wir haben den Song in die Playlists "Unabhängige Populärmusik", "Alternative World" und "Parklife, mate" hochgeladen.

Video des Tages #6

"Everything With You" - The Pains Of Being Pure At Heart

Quelle: http://www.youtube.com

Friday, July 2, 2010

Groetjes, jonguh!

Bevor es heute bei der WM im Viertelfinale zum Spiel Niederlande - Brasilien kommt, möchte ich den Ort Maaskantje in der niederländischen Provinz Brabant ganz herzlich grüßen.


I Am Kloot im Streaming

Das neue Album "Sky at night" von den großartigen I Am Kloot könnt ihr euch hier im Streaming anhören (VÖ am 16.07.10).

Ich habe den Eindruck, dass diese Kapelle schon immer ein wenig unterschätzt wurde.